STRAFKULTUREN AUF DEM KONTINENT

CULTURES PÉNALES CONTINENTALES

 

ÉQUIPE

Lukas Huthmann

Forschungsassistent

 

Lukas Huthmann hat Rechtswissenschaften mit europarechtlichem Schwerpunkt in Berlin, Rom und Amsterdam studiert. Gefördert durch ein Humboldt Research Track Stipendium hat er den Übergang vom Master in die Promotion eingeleitet, in der er sich seit 2019 mit europäischem Strafverfahrensrecht auseinandersetzt. Die von Prof. Dr. Martin Heger betreute Arbeit entsteht im Rahmen des DFG-geförderten Graduiertenkollegs “Dynamische Integrationsordnung” an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2017 unterstützt er das Projekt “Strafkulturen auf dem Kontinent”.